Print / save as PDF

Berater*in Datenschutzrecht (m/w/d)

Gestartet 2002 im Zentrum von Berlin als IT-Dienstleistungsunternehmen, unterstützen wir seit 2008 unsere nationalen und internationalen Kunden bei der Umsetzung ihrer Ziele im Datenschutz und in der Informationssicherheit.

Wir legen dabei großen Wert auf praxiserprobte, pragmatische Lösungen. Diese entwickeln wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden, um eine individuelle Implementierung im jeweiligen Unternehmenskontext im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen zu gewährleisten.

Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen, welches großen Wert auf ein gutes Teamklima, offene Fachdiskussionen, Work-Life-Balance und gemeinsame Freizeitaktionen legt. Unser überregional agierendes interdisziplinäres Datenschutz-Team sucht Sie als Verstärkung.

Sie haben Interesse, wohnen aber nicht in Berlin? Kein Problem: Arbeiten Sie im Home-Office!

Das spricht Sie an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Angebot:

  • Festanstellung in Vollzeit oder Teilzeit, auch als Home-Office-Modell
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und Bereitstellung der technischen Infrastruktur bei Home-Office
  • Spannende Projekte bei interessanten Kunden
  • Flache Hierarchien und ein tolles Team
  • Wöchentliche Team-Meetings zum Wissenstransfer und Weiterbildungen
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage, in einer ehemaligen Fabriketage in Berlin Friedrichshain
  • Firmenrad und BVG-Ticket möglich
  • Bereitstellung von Getränken im Büro
  • Gemeinsame Teamevents

Ihre Aufgaben: 

  • Beratung zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen inkl. Verfassen von Stellungnahmen
  • Datenschutzrechtliche Prüfung der Bereiche Webauftritt, E-Commerce und Onlinemarketing (u.a. Newsletter, Tracking, Social Media)
  • Erstellung von Datenschutzinformationen
  • Beratung zu Datenschutzverträgen (AVV, JCV, SCC)
  • Bewertung von Datenschutzvorfällen
  • Bearbeitung von Betroffenenanfragen
  • Durchführung von Schulungen

 Nach Ihrer Einarbeitungszeit übernehmen Sie Verantwortung und stehen unseren Kunden beratend zur Seite.

Ihr Profil:

  • Fundierte juristische Ausbildung mit Bezug zum Datenschutzrecht (Master, Diplom, erstes und/ oder zweites Staatsexamen)
  • Berufserfahrung in einem Beratungsunternehmen und Ausbildung zur/zum Datenschutzbeauftragten von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten (z.B. UWG, TTDSG) von Vorteil
  • Selbstständig, strukturiert, kommunikationsstark und sicherer Schreibstil
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an personal@procado.de.

procado® Consulting, IT- & Medienservice Gmbh
Personalabteilung
Gesa Winter
Warschauer Str. 58a
D-10243 Berlin

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzinformationen.